Sonntag, 1. November 2009

Oktober 2009

Włodzimierz Odojewski - Ein Sommer in Venedig 4/5
Eine sehr berührende Geschichte über einen kleinen Jungen, der gerne nach Venedig gefahren wäre. Allerdings macht ihm der Krieg einen Strich durch die Rechnung, so baut er sich mit seiner Familie im Keller sein eigenes Venedig.

Robert Kleindienst - Später vielleicht 4,5/5
Ein junger Schriftsteller steckt in einer Schreibblockade und erst seine eigenen Erlebnisse mit zwei verschiedenen Frauen bringen ihn wieder zum Schreiben. Sehr interessantes Buch!

Truman Capote - Frühstück bei Tiffany 4/5
Da ich durch den Film die Handlung schon kannte, konnte ich mich nicht so sehr für das Buch begeistert. Es war aber trotzdem einen nette Lektüre für Zwischendurch.

Daniel Kehlmann - Ruhm 5/5
Für mich einfach genial, wie man 9 Geschichten, die kaum zusammenhängen, doch zu einer Einheit zusammenfügen kann.

Sophie Kinsella - Shopaholic Abroad 4,5/5
Becky Bloomwood in den USA, neue Herausforderungen, neue Läden, neue Probleme, das Buch ist genau so witzig wie der Vorgänger!

Jonathan Safran Foer - Extremely loud & incredibly close 4/5
Unser Lesekreis-Buch, deshalb ohne weiteren Kommentar

Alan Bennett - Così fan tutte 4,5/5
Hat mir fast besser gefallen, als die souveräne Leserin, weil ich ohne große Erwartungen an das Buch herangegangen bin und so positiv überrascht wurde.

Orhan Pamuk - Das Museum der Unschuld 5/5
Ich habe schon lange keine so berührende Liebesgeschichte gelesen! Am Ende des Buches war ich zu Tränen gerührt und habe nebenbei noch sehr viel über die Türkei und ihre Geschichte erfahren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen