Freitag, 7. Oktober 2011

Teetrinken bei Sarah

Auf Sarahs Blog Nothing More Delightful gibt es eine wunderbare Rubrik names "Friday Tea". Sie stellt jede Woche einem Buchblogger eine interessante Frage, wodurch man oft auf neue Blogs aufmerksam wird. Diese Woche war ich bei ihr zu Gast zum Teetrinken und wir haben uns über Schafe in der Literatur unterhalten, wie ihr hier nachlesen könnt.

Auch sonst ist Sarahs Blog sehr lesenswert. Unter anderem hat sie zusammen mit der Bücherdiebin eine Buchliebhaber-Challenge gestartet. Ziel ist es, vom 1. Oktober bis zum 31. März nächsten Jahres 3 Bücher zu bibliophilen Themen zu lesen. Und es ist noch nicht zu spät, man kann noch einsteigen!

Auf meiner Challenge-Seite kann man wie immer meine Fortschritte verfolgen, auch wenn es dort aktuell noch nichts zu sehen gibt. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, welche Bücher ich für diese Challenge lesen werde, da ich viele tolle und passende Bücher schon gelesen habe. Deine Juliet von Mary Ann Shaffer oder Die Antiquarin von Sheridan Hay wären zum Beispiel sehr gut geeignet gewesen. Auf meinem SuB habe ich noch "Tintenblud" und "Tintentod" von Cornelia Funke und "Das Spiel des Engels" von Carlos Ruiz Zafón, die ich vermutlich für die Challenge lesen werde, wenn mir im nächsten halben Jahr keine besseren Bücher über den Weg laufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen