Donnerstag, 5. Januar 2012

Lesestatistik 2011

Wer nichts mit Zahlen und Statistiken anfangen kann, sollte hier lieber nicht weiterlesen!

Ich habe im Jahr 2011 insgesamt 93 Bücher gelesen. Davon waren 6 E-Books.
Insgesamt habe ich 29611 Seiten gelesen, das sind in Durchschnitt 2468 Seiten pro Monat und 81 Seiten pro Tag. Meine gelesenen Bücher hatten im Durchschnitt 318 Seiten.

Die lesestärksten Monate waren Juni und August mit jeweils 11 Büchern. Der schwächste Monat war hingegen der Mai mit nur 1 Buch.

Ich habe 61 Bücher auf Deutsch und 32 Bücher auf Englisch gelesen. Zu einem Italienischen Buch konnte ich mich dieses Jahr leider nicht aufraffen.

Meine meistgelesenen Autoren 2011 waren:
Henrik Ibsen (6 Bücher)
Gail Carriger (4 Bücher)
Bernd Perplies (3 Bücher)

37 meiner gelesenen Bücher habe ich gekauft, 14 auf Tauschbörsen erstanden, 5 waren ausgeliehen, 20 wurden mir geschenkt, 6 habe ich per Download erstanden (E-Books) und 11 kamen auf anderem Weg zu mir (Rezensionsexemplare etc.).

Aber ganz abseits der vielen Zahlen muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden mit meinem Lesejahr war. Ich habe nur wenige Bücher gelesen, die mir nicht gefallen haben. In dieser Hinsicht darf 2012 genau so werden, auch wenn ich vermutlich nicht mehr ganz so viel Zeit zum Lesen haben werde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen