Donnerstag, 1. September 2011

Der August in Büchern

Gail Carriger - Blameless 
Genau wie die Vorgänger, Soulless und Changeless, hat mich auch der dritte Band der Reihe wieder überzeugt.

Stephen Hawking - A Brief History of Time
Teilweise interessant, teilweise zu abgehoben und für den Durchschnittsleser ohne Vorbildung auf dem Gebiet viel zu kompliziert.

Henrik Ibsen - Die Frau vom Meer 
Henrik Ibsen - Hedda Gabler 
Ibsens Stücke lese ich immer wieder gerne, nur schade, dass ich mit meinem Sammelband schon bald durch bin.

Sumaya Farhat-Naser - Thymian und Steine 
Die Autobiografie einer Palästinenserin, die das Leben unter israelischer Besatzung und ihren Kampf für mehr Freiheit beschreibt.

Mary Ann Shaffer - Deine Juliet 

Mein Highlight des Monats (und vielleicht sogar des Jahres). Ein wunderbares Wohlfühlbuch, das einfach schön zu lesen ist.

Vikram Seth - Zwei Leben 

Für mich leider eine etwas zähe Lektüre, auch wenn die Geschichte über Onkel und Tante des Autors auch ihre interessanten Passagen hatte.

Marjane Satrapi - Persepolis 

Ein wirklich lesenswerter Comic über eine Kindheit/Jugend im Iran. Für mich eine ganz neue Erfahrung, weil ich ja sonst nie Comics lese.

Bruce Chatwin - Traumpfade 
Eine interessante Reise durch Australien auf den Spuren der Aborigines. Eher episodenhaft erzählt, aber trotzdem lesenswert. Die Aufzeichnungen aus Chatwins Notizbüchern am Ende passen zwar thematisch nicht ganz rein, waren aber auch interessant.

Virginia Woolf - Mrs. Dalloway 

Eine Leselücke, die ich schon lange schließen wollte. Und jetzt bin ich auch wieder überzeugt, dass ich noch weitere Bücher von Virginia Woolf lesen möchte, da ich Mrs. Dalloway sehr interessant fand.

Sheridan Hay - The Secret of Lost Things 
Ein sehr ruhiges Buch über ein junges Mädchen, das aus Tasmanien in die große Stadt (New York) kommt und dort in einem sehr ungewöhnlichen Buchladen mit seltsamen Kollegen arbeitet.

Und hier kommen meine Neuzugänge im August:
  • Dai Sijie - Wie ein Wanderer in einer mondlosen Nacht
  • William Makepeace Thackeray - Vanity Fair
  • Pham Thi Hoai - Sonntagsmenü
  • Nadeem Aslam - Season of the Rainbirds  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen