Mittwoch, 9. März 2011

Fastenzeit 2011

Heute beginnt also die Fastenzeit. Und schon seit vielen Jahren verzichte ich in diesen knapp 7 Wochen vor Ostern auf einige Dinge, die sonst in meinem Leben selbstverständlich sind. Einfach um zu sehen, dass es auch mal ohne geht.

Dieses Jahr werde ich also keine Süßigkeiten essen (auch keinen Kuchen, keine Kekse usw.) und keine Bücher kaufen oder ertauschen. Ich habe mich ja schon seit Anfang des Jahres darum bemüht, keine neuen Bücher mehr zu kaufen, bis der SuB etwas niedriger geworden ist. In der Fastenzeit soll dieses Buchkaufverbot noch etwas strenger eingehalten werden.

Ich darf weder neue Bücher kaufen noch ertauschen. Geschenke kann ich wohl nicht verhindern, aber ich erwarte auch nicht, dass ich in den nächsten Wochen einfach so ohne Anlass viele Bücher geschenkt bekommen werde. Vorablesen.de erlaube ich mir weiterhin, da ich dort recht selten aktiv bin und nur selten Leseproben kommentiere. Sollte also in der Fastenzeit eine interessante Leseprobe für mich dabei sein und ich das Buch auch wirklich gewinnen, sehe ich das nicht als Verstoß gegen mein Buchkaufverbot.

Ich werde euch zwischendurch mal berichten, wie es so läuft, aber ich weiß jetzt schon, dass es mir sehr viel schwerer fallen wird, keine Süßigkeiten zu essen als keine Bücher zu kaufen.

Kommentare:

  1. Ich drücke dir die Daumen, dass es mit der Fastenzeit genauso gut klappt, wie du es dir vorgenommen hast.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass es mit dem eingeschränkten Bücher-Kauf sehr schwer wird =/

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Daumendrücken, Cherry! Bisher läuft es noch ganz gut :-)

    AntwortenLöschen